Links der Woche


Und es tut sich weiterhin eine ganze Menge auf dem Netbook Markt:

Netbook Portal:

Das Netbook-Portal stellt das Asus S101 vor. Neben Bilder gibt es auch einige Videos zu sehen. Und testet auch das Dell E 910.

MSI Wind:

Das MSI Wind ist und bleibt ein Verkaufsschlager im Jahre 2008. Bereits über 500.000 Exemplare wurden bisher verkauft, angepeilt ist bis Ende des Jahres eine Stückzahl von 700.000-800.000.

Akoya Mini:

Das Akoya Mini (MSI-Klon) hat es ein zweites mal in die Verkaufshallen von Aldi geschafft. Dabei wurde sowohl der Preis gesenkt als auch die Ausstattung verbessert.

Netbook von Epson:

Nach Informationen von Netbux plant Epson ein eigenes Netbook!

Acer Aspire:

Besonderes Schnäppchen bei Amazon. Der Preis für wurde für einige Acer Aspire Modelle um 10% gesenkt.

Ansonsten hat noch eine Meldung von AMD überrascht. So plant der Chiphersteller einen eigenen Prozessor für Netbooks und Subnotebooks.

EEE1000h im Kurztest:

Video auf msi-wind.de zum EEE100h.

MSI Wind U90:

MSI Wind bringt mit dem U90 eine noch kleinere Variante des Wind auf den Markt. Eine Veröffentlichung nach Deutschland ist noch nicht bestätigt. Allerdings würde ich schon davon ausgehen dass diese Variante auch in Europa und somit auch in Deutschland veröffentlicht wird.

Und auch wenn der Trend zu immer kleineren Notebooks geht. So gibt auch Hersteller die auf andere Ideen setzen. Wie beispielsweise Acer die ein 18,4″ Notebook für Gamer anbieten.

Ausserdem haben die Kollegen von madboxpc.com mal bei msi reingeschaut und sich die Fertigung eines Wind angesehen. Die Bilder gibt es auch bei msi-wind.de zu bestaunen.

Weitere Notebooks:

Des Weiteren wurden auch wieder unzählige neue Notebooks, Subnotebooks, Netbooks oder Slimbooks diverser Hersteller angekündigt. Besondes gut gefällt mir die 13,3″ Variante von MSI: das EX310 (gefunden beim notebookjournal)

Notebook News:

Acer verkauft die meisten Notebooks in Deutschland

100$ Laptop:

Vom 100$ Laptop gab es diese Woche auch Neuigkeiten.

Guru Netbook:

Netbookguru.de bietet ab 8 August exklusiv 25 Exemplare des Guru Got Netbooks an. Das Netbook basiert auf dem MSI Wind.

A 440:

Wie netbux zu berichten weiss bietet One den A440 für 299 Euro.

MSI Wind akku selbst gemacht:

Im msi-wind-Forum findet man eine Anleitung wie man einen Akku für den MSI Wind selbst erstellen kann. So wird aus einem 3 Zellen Akku ein 9 Zellen Akku.

Ideapad S10 / S9:

Über der Einführung der Lenovo Netbooks berichteten nicht nur wir sondern auch netbux, eeeblog.ch sowie notebookinfo.de und einige weitere Seiten.

Touchscreen Notebook:

Gerüchten Zufolge plant HP eine Notebookreihe mit Touchscreens!

BIOS Update für Akoya Mini:

Und wieder gab es ein neues Update für den Akoya Mini. Mehr dazu beim Hersteller. Ausserdem ist die schwarze Variante des Netbooks nun auch über den Shop direkt bestellbar.

Akoya-Mini.de bietet eine Schritt für Schritt Anleitung zur Aufrüstung eines Akoya Mini.

MSI Wind:

Amazon nimmt mittlerweile Vorbestellungen zum MSI U100 an.

Amilo Mini:

Auf netbux.de gibt es einige Bilder sowie Videos des FSC Slimbooks zu bestaunen.

Acer Aspire One 110:

Der Acer Aspire One A110L ist bei Amazon wieder Lieferbar und kann für 329 Euro bestellt werden.

In den Newsseiten dominieren zwar immer noch die Meldungen über das Akoya Mini bzw. den MSI Wind jedoch findet man auch immer mehr Meldungen über neue Netbooks wie beispielsweise von FSC (Fujitsu Siemens Computer).

Akoya Mini / MSI Wind:

Akoya Mini bzw. MSI Wind: Arbeitsspeicher aufrüsten. Ausserdem tauchten die ersten Fehler auf dem Akoya Mini auf.

Siemens Netbook:

Nachdem Siemens ja in der Handysparte so ziemlich alle Trends verschlafen hat, soll dies bei den Notebooks scheinbar anders sein. Als Beweise gibt es erste Fotos vom Fujitsu Siemens Netbook.

Acer Aspire One:

Golem testet den Acer Aspire One. Auf Youtube findet sich ein Video zu Ubuntu auf dem Aspire One.

EEE PC:

Der EEE PC bleibt scheinbar hinter den Verkaufserwartungen zurück. Vista Ultimate lässt sich mittlerweile auch installieren.

Dell E:

Nach aktuellen Meldungen soll der Verkauf des Dell Netbooks im August starten. Der Preis soll bei 299 Dollar also etwa 200 Euro liegen.

Koshjinsha SH8:

Erster Testbericht auf eeepcnews.

Touchscreens im kommen:

Liegt die Zukunft bei Notebooks bei Touchscreens?

Atom Prozessor:

Wie mittlerweile von Inter Chef Ottelini bestätigt, gibt es Lieferschwierigkeiten mit dem in vielen Netbooks verbauten Prozessoren, dem Intel Atom.

Für den Start ins Wochenende möchte ich noch ein wenig Lesestoff mit auf den Weg geben. Mal sehen, was es in der letzten Woche alles spannenden Posts in der Netbook-Szene gab. Es drehte sich wieder relativ viel um das frisch im Handel befindliche e1210 sowie das bald im Handel erhältliche MSI Wind.

Inside MSI Wind:

Die Jungs von bit-tech haben einen MSI Wind aufgeschraubt und präsentieren das Innleben des Netbooks.

MSI Wind Verkaufsstart:

Am Mittwoch 09.07.2008 startete der Verkauf des MSI-Wind in den USA. Dazu gibt es neben meinem kurzen Beitrag noch mehr als genug zusätzlichen Lesestoff.

Wind Videos:

Auf crunchgear wurden eine Reihe von Videos vom MSI Wind veröffentlicht. Wer sich also ein Bild des Subnotebooks in Action machen möchte hat dort die Möglichkeit dazu.

Linux auf Akoya Mini:

Marcel Hilzinger installiert als einer der ersten Linux auf dem Akoya Mini und schreibt einen Artikel darüber. Als Distribution wählt er SuSE Linux 11.0, soweit man auf anderen Blogs liest scheint es mit anderen Distributionen teilweise größere Probleme zu geben. Selbst die heise-Crew hat Probleme mit der Linux Installation. Generell scheint auch die Akkudauer unter Linux geringer zu sein. Es wird jedoch auch berichtet, dass sich fertige Images anderer Distributionen installieren lassen. Noch eine Anleitung für Ubuntu.

OSX auf Mini:

Auch ein Mac OS X läuft mittlerweile auf dem Mini wie folgendes Video beweist.

e1210 vs Aspire One:

Dieser Link hätte zwar eigentlich zur letzten Woche gehört, aber da hatte ich ihn noch nicht entdeckt. Es geht hierbei um einen Vergleich des e1210 und dem Acer Aspire One. Und auch wenn der Mini überall gehyped wird so hat er doch auch einige Nachteile.

akoya Mini:

Des Weiteren finden sich noch etliche Fotostrecken zum akoya Mini sowie Videos auf diversen Blogs und Newsseiten. Unter anderem hat auch N24 ein Video zum Aldi-Notebook Online gestellt.

Bezugsquellen e1210:

Sollte der Akoya Mini demnächst auch bei amazon zu finden sein? Allerdings findet sich auf der Seite kein verfügbares Lieferdatum.

In dieser Woche dreht beim Thema Notebooks im Internet fast alles um den MSI Wind Klon von Aldi. Dem akoya mini E1210.

Auf heise.de findet sich ein sehr interessanter Artikel zum Thema Linux auf dem Aldi-Netbook. Der Artikel stammt von Dr. Oliver Friedrich welcher sich mit einer Linuxinstallation auf dem Netbook versucht hat. Eines Vorweg: Es ist durchaus möglich Linux auf das Notebook zu bekommen allerdings auch nicht ganz einfach. Ich werde in einigen Tagen selbst einen Versuch unternehmen und darüber berichten.

Auf Tomshardware findet sich ein ausführlicher Bericht zum Akoya-Mini mit detaillierten Informationen zur Hardwareausstattung, Bildern, Informationen zur Verarbeitung des Notebooks sowie dem Display und vieles mehr.

In einem kurzen Test ist es mir gestern gelungen die Bootzeit des Akoya drastisch zu senken, indem ich nicht notwendige Programme deinstalliert und ein wenig in der Bootkonfiguration aufgeräumt habe. Auch hierzu folgt an dieser Stelle noch ein weiterer Artikel.

ZDNet berichtet darüber, dass das Netbook im Münchner Raum so gut wie ausverkauft sei. In Leipzig war es auch am spätem Nachmittag noch problemlos zu bekommen. Einzige Einschränkung war die Farbe. Die weissen Modelle hatten wohl als erstes einen neuen Besitzer gefunden, so dass ich nun ein schwarzes Modell zu Hause habe. Finde ich jedoch nicht weiter schlimm, zumal ich das weiss zwar sehr schick finde aber andererseits gerade alle auf dem Apple / EEE PC Trend aufspringen.

Für diejenigen, die eher visuell interessiert sind hat der Stern eine Fotostrecke veröffentlicht. Das “Original” von MSI wird im übrigen nicht in Schwarz sowie Weiß sondern in Schwarz, Weiß und Pink zu haben sein. Auch hierzu finden sich Bilder bei Tomshardware.

In einem Punkt waren sich fast alle Newseiten einig: Der Akoya Mini wird durchweg als gutes und sehr preiswertes Gerät empfohlen und zum Zugreifen geraten. Dass es sich hierbei um einen Klon des MSI Wind handelt scheint dabei niemanden zu stören, auch wenn die Ausstattung nicht identisch ist.



adsense -->
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de